Schüleraustausch in den USA

Begib Dich auf einen Schüleraustausch in die USA und verbringe einige Wochen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Natürlich bieten wir auch Langzeitprogramme. Ganz gleich wie lange Du bleibst, Dein Englisch wird sich bei einem Schüleraustausch in den USA merklich verbessern, Du lernst die amerikanische Kultur aus erster Hand kennen und meisterst problemlos den Alltag in der neuen Fremdsprache.

Schüleraustausch in den USA

Austauschjahr USA: Ein einmaliger Austausch

Verbringe bei Deinem Schüleraustausch in den USA mehrere Monate oder auch ein Jahr an einer echten amerikanischen High School und erlebe dort den berühmten High School Spirit.

 Belege als bei Deinem Austauschjahr in den USA spannende Wahlfächer wie Fotografie oder Theater und nehme teil an beliebten Freizeitaktivitäten wie Football, Baseball oder Cheerleading. 

Auch nach der Schule kannst Du den "American Way of Life" hautnah in einer echten amerikanischen Gastfamilie erleben. Zudem hast Du bei EF auch die Wahl zwischen den schönsten Destinationen für Deinen Schüleraustausch in den USA. 

Entscheide Dich zwischen New York, Los Angeles oder auch Hawaii und mache Deinen Austausch in Amerika zu einem einmaligen Erlebnis.

Wählen Sie Ihre Altersgruppe

EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Reiseziel: USA
Städte: New YorkLos AngelesMiami BeachHonoluluSan FranciscoSan DiegoBostonSanta BarbaraSeattle
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

16 + Jahre
2-24 Wochen
Lernen Sie eine Sprache schneller im Ausland. Wählen Sie aus 10 Sprachen und 50 Kursorten. Start jeden Montag.
Reiseziel: USA
Städte: New YorkLos AngelesMiami BeachHonoluluSan FranciscoSan DiegoBostonSanta BarbaraSeattle
EF Academy

EF Academy

14 - 19 Jahre
1-4 Jahre
Schulabschluss im Ausland
Absolviere dein internationales Abitur an der EF Academy und ebne Deinen Weg an Top-Universitäten.
Reiseziel: USA
Städte: New YorkLos Angeles

Schüleraustausch in den USA

Amerika zählt zu den schönsten Ländern der Welt und bei einem Schüleraustausch in den USA kannst Du Dich 2020 selbst davon überzeugen. Wir haben verschiedene USA Austauschjahr-Programme, die unterschiedlich lang sind und das ganze Jahr über starten.

Daher ist eigentlich immer der richtige Zeitpunkt, um als Austauschschüler nach Amerika zu kommen. In unseren kleinen Lerngruppen wird Dir die individuelle Aufmerksamkeit gewidmet, die Du brauchst, um selbstbewusst Englisch sprechen zu lernen. 

Unsere Programme für einen Schüleraustausch in den USA bieten außerdem Aktivitäten, Ausflüge und freie Zeit, so dass Du viel über das Land lernen und Dich mit den Amerikanern unterhalten kannst. 

Wir sind der Meinung, dass Du während deinem USA Austausch positive Erfahrungen in und außerhalb des Unterrichts sammeln solltest, sodass Du sowohl die lokale Sprache als auch die Kultur verstehen lernst.

Austausch Amerika: Wo soll es hingehen?

Kaum ein anderes Land auf dieser Welt bietet so viel Vielfalt wie die USA. Von goldenen Sandstränden und beeindruckende Wüstenlandschaften bis hin zu kristallblauen Seen, Schneebedeckten Bergen und Großstadtmetropolen. 

Bei Deinem Austauschjahr in die USA  hast Du wortwörtlich die Qual der Wahl. Folgend findest Du eine Auswahl über die beliebtesten Schüleraustausch Destinationen in den USA:

Englisch lernen beim USA Austauschjahr

Bei einem Schüleraustausch in den USA kannst Du das Land der unbegrenzten Möglichkeiten kennenlernen und wie ein echter Amerikaner leben. Dieses Land ist eines der vielfältigsten und zugleich politisch und kulturell einflussreichsten Länder der Welt. 

Bei einem Schüleraustausch in den USA lernst Du Menschen mit den verschiedensten Hintergründen kennen und kannst somit die Vielfalt Amerikas aus erster Hand erleben. Als Austauschschüler in den USA wirst Du auch im Unterricht an Deiner High School, bei Ausflügen und bei Freizeitaktivitäten andere Austauschschüler aus aller Welt antreffen. 

Gleichzeitig kannst Du in Deiner Freizeit bei deinem Austauschjahr auch Deine amerikanische Stadt, für Die Du Dich entschieden hast, erkunden und neue Eindrücke gewinnen. Wenn Du von Deinem Schüleraustausch in den USA nach Hause kommst, wirst Du sehen, wie wohl Du Dich beim Englischsprechen fühlst und wie gut Du die USA kennengelernt hast.

Warum ein Schüleraustausch in die USA mit EF?

Es gibt viele Schüleraustausch-Organisationen, die Dir einen Austausch in die USA anbieten. Warum solltest Du Dich also für EF entscheiden? Ganz einfach, wir haben über 50 Jahre Erfahrung und haben im Rahmen eines Schüleraustauschs bereits Millionen von Austauschschüler in die USA begleitet.

Entscheide Dich also für einen Schüleraustausch in die USA mit EF und Du kannst Dir sicher sein, dass Du einen erfahrenen Partner an Deiner Seite haben wirst. Verlasse Dich auf unsere langjährigen Kompetenzen und habe die beste Zeit Deines Lebens bei einem Austauschjahr in den USA! 

Von Deinem ersten Kontakt mit uns bis zum Ende Deines Austausches in den USA kannst Du Dich immer auf EF verlassen. Wir unterstützen Dich, stehen Dir zu Seite und sind Dein persönlicher Experte in allen Fragen. Somit kannst Du Deiner Familie versichern, dass Du während Deines Schüleraustausches in die USA bei Problemen immer jemanden an Deiner Seite haben wirst - denn dafür ist EF da!

EF Schüleraustausch USA: Immer eine Reise wert

Schon vor deiner Abreise für deinen Amerika Austausch stellen wir über verschiedene Wege sicher, dass Du gut vorbereitet bist. Mit monatlichen E-Mails, Vorbereitungshandbüchern, Informationen und den lokalen EF-Büros und Tipps von unseren EF-Ambassadors wirst Du besten vorbereitet. 

Wir garantieren Dir, dass Du so mehr als bereit bist, all die Chancen und Herausforderungen, die Dich bei Deinem Austauschjahr in den USA erwarten, zu bewältigen. 

Ebenfalls was Besonderes: Vor der Abreise für den Austausch in die USA nehmen alle Austauschschüler an einem offiziellen EF-Vorbereitungstreffen teil. EF-Mitarbeiter erklären Dir und Deinen Eltern dort, aus was Du Dich einstellen solltest. 

Wir decken ein breites Themenspektrum, von kulturellen Unterschiedene über den Umgang mit Veränderungen bis hin zu praktischen Dingen wie Versicherung, Flüge und Visa ab.

Der richtige Start für Deinen Amerika Austausch

Starte Deinen 2020 Schüleraustausch in die USA mit dem EF Language and Culture Camp. Hier hast Du die einmalige Gelegenheit, Dein Englisch aufzufrischen, die Kultur des Landes kennenzulernen und vom ersten Tag an neue Freunde zu finden. 

Die Nachmittage und Abende im Camp bieten USA Austauschschülern ein volles Programm, von Fußball- und Volleyballspielen bis hin zur Camp-Abschluss-Show! Entdecke außerdem bei einem erlebnisreichen Tagesausflug die Sehenswürdigkeiten von Boston oder New York. Beim Camp legen wir auch einen Fokus auf Deine Englischkenntnisse. 

Deshalb nimmst Du unter der Woche an unterhaltsamen und interessanten Englisch- und Kulturkursen teil. So übst Du Englisch sprechen, lesen und verstehen und Du erfährst alles über Dein Gastland - das Familienleben, das Schulsystem und die Geographie. Der Unterricht macht Spaß und Du wirst garantiert auf alle Aspekte für Deinen USA Austausch vorbereitet.

Wo wohne ich im Schüleraustausch USA?

Sowohl in einem High School Austauschjahr in den USA als auch bei einem kürzeren Sprachkurs kannst du bei einer amerikanischen Gastfamilie wohnen. Sie können dich mit deinem Kursort vertraut machen und dir tolle Tipps geben! Dort bist du außerdem fest in die Familienstrukturen integriert und bekommst so kleine Bräuche und große Feste wie Thanksgiving hautnah mit.

Eine derartige Lebensweise hebt für Austauschschüler ihr USA-Erlebnis auf die nächste Stufe, da sie sich nicht nur mit der neuen Kultur eingehend beschäftigen. Du kannst deinen Gastgebern auch ein Stück deiner eigenen Kultur näher bringen, indem du ein traditionelles Gericht für sie zubereitest oder ihnen kleine Traditionen von dir zuhause zeigst. 

Dieser intensive Kulturaustausch im USA Schüleraustausch – egal ob über 3 Monate oder wenige Wochen – wird in Verbindung mit täglichen Gesprächen mit Englisch-Muttersprachlern deine Sprachkenntnisse auf eine ganz neue Stufe heben.

Wenn du im Schüleraustausch in Amerika dagegen in einem EF Wohnheim im Kursort oder in einigen Städten sogar auf dem Campus lebst, bekommst du einen Vorgeschmack auf das Collegeleben wie im Film. Gemeinsam mit deinen internationalen Mitschülern kannst du zu coolen Unternehmungen aufbrechen oder einfach deine Erfahrungen im Austausch in den USA teilen.

Spontane Abende in den Gemeinschaftsräumen und lustige Touren durch den Kursort macht euch schnell zu engen Freunden, deren Erinnerungen euch allen noch lange erhalten bleiben. Du übernimmst hier auch ein hohes Maß an Eigenverantwortung, das dich persönlich wachsen lässt und sich bei deiner Rückkehr aus dem USA Austauschjahr positiv auf deinen Alltag auswirkt.

Egal, für welche Unterkunft du dich schlussendlich entscheidest, sie wird im Laufe deines Amerika Schüleraustauschs zu deinem zweiten Zuhause, in dem du dich schnell pudelwohl fühlen wirst!

Lerne im Schüleraustausch die Kultur der USA kennen

Du wirst im USA Austausch voll und ganz in das Leben integriert. Sprache und Kultur verschmelzen zu einem einzigartigen Erlebnis, das Besuchern sonst meistens verborgen bleibt. Events, kleine Rituale und Feiertage werden Teil deiner neuen Realität, die dir einen großartigen Einblick in Land und Leute gewährt.

So kannst du bei einem Schüleraustausch in den USA während der Sommerferien 2020 die Grillfeste und Feuerwerke des 4. Juli miterleben, im Herbst an Thanksgiving das üppige Festessen genießen oder beim gefeierten Super Bowl das Finale der nationalen American Football-Liga verfolgen.

Das Probieren von echten amerikanischen Klassikern wie Bagels, Cesar Salad und Burger-Gerichten gehört ebenso zum Austauschprogramm in den USA wie Plaudereien mit den aufgeschlossenen Einheimischen. Du wirst im Land der Träume immer jemanden finden, mit dem du beim Smalltalk Englisch üben kannst – ob am Strand, im Museum oder im Einkaufszentrum.

Deine persönliche Entwicklung als Austauschschüler in den USA

Jeder Sprachschüler hat andere Gründe für das Verbessern der eigenen Englischkenntnisse. Einige nutzen die Gelegenheit, um bessere Noten in der Schule zu bekommen, während andere sich gerne auf einen Job bewerben wollen, der Fremdsprachenkompetenzen fordert. Doch egal, worauf du genau hinarbeitest, du wirst in einem solchen Aufenthalt über dich hinauswachsen.

Ein USA Austausch – über 3 Monate oder ein Jahr – katapultiert dich in eine völlig unbekannte Umgebung mit fremden Menschen und einer anderen Sprache. Sich dort zurechtzufinden kann in den ersten Tagen zur Herausforderung werden. Doch mit jeder geschlossenen Freundschaft und jedem merklichen Fortschritt wird dein Selbstbewusstsein in die Höhe schießen.

Sich im Schüleraustausch in Amerika tausende von Kilometern von der Heimat entfernt Tag und Nacht auf Englisch zu verständigen lässt dich Schüchternheit schnell überwinden. In deiner Gastfamilie und mit Freunden baust du dir ein neues Umfeld auf, das dir Halt und Durchhaltevermögen verleiht. 

Du lernst, mit Menschen aus allen Kulturen umzugehen, findest Hobbies und erfährst mehr über dich und deine Fähigkeiten. Deine Eltern werden dich nach Ende des Amerika Austauschjahres bei deiner Rückkehr kaum wiedererkennen!